Seite 4

Was soll man dazu sagen...!?

 

Ein Mann fährt mit seinem Mercedes durch Sizilien. Plötzlich springt ein Mafioso auf die Straße und stoppt den Mann mit vorgehaltener Pistole. Der Mann steigt aus und winselt um Gnade. Da meint der Mafioso: "OK - hol Dir einen runter!". Der Mann lässt die Hosen runter und macht sich ans Werk. Nach 5 Minuten ist er fertig, da meint der Mafioso lächelnd: "Und gleich noch einmal!". Der Mann legt voller Angst vor dem Mafioso noch mal los und wird mit letzter Kraft nach einer halben Stunde fertig.
Der Mafioso: "Und noch einmal!".
Der Mann: "Ich kann sicher nicht mehr, erschieß mich, aber ich kann sicher nicht mehr!"
Meint der Mafioso: "OK - würdest du jetzt bitte meine Tochter in die Stadt fahren!"

################################################

Geistliches

Den Pfarrer eines kleinen Städtchens reizt schon lange mal ein Bad im kleinen herrlichen See auf dem Gelände des Klosters, in dem Nonnen zurückgezogen leben. Eines Tages, bei Sonnenaufgang, steigt er also über die Mauer des Klosters und läuft durch den Park zum See. Er versteckt seine Kleidung im Gebüsch und nimmt nur Seife und Handtuch mit zum Ufer. Als er gerade ins Wasser steigen will, hört er, wie sich ein paar Nonnen nähern. Zum Weglaufen ist es schon zu spät, also bleibt er wie versteinert stehen, das Handtuch in der linken, die Seife in der rechten Hand.
Die Nonnen kommen heran:
Nonne 1: "Nanu, seit wann steht denn hier diese Statue?"
Nonne 2: "Hmmm, was ist denn das da hinten - ein Schlitz?"
Nonne 1: "Da steck ich jetzt mal einen Schilling rein!"
Sie steckt die Münze rein und zieht vorne einmal. Vor Schreck lässt der Pfarrer die Seife fallen, worauf die Nonne ausruft: "Toll, nur einen Schilling - und ein ganzes Stück Seife dafür!"
Darauf steckt die zweite Nonne eine 5-Schilling-Münze in den Schlitz und zieht vorne fünfmal. Vor Schreck lässt der Pfarrer auch das Handtuch fallen. "Ui, nur 5 Schilling und dafür so ein tolles Handtuch!"
Daraufhin will es die 3. Nonne genau wissen und steckt eine 10-Schilling-Münze in den Schlitz und zieht vorne 10 mal.
Dann meint sie enttäuscht: "Was? 10 Schillinge und nur soo wenig Shampoo?"

################################################

Picknick!?

Ein Österreicher geht mit seiner Freundin in einem Gebirgstal nahe der italienischen Grenze picknicken .
Eine Zeitlang nach dem Essen passiert gar nichts. Sie ist schon total gelangweilt.
Da erscheint plötzlich ein Italiener auf dem Berg und schreit herunter: "Ficken?"
"Nein", schreit  der Österreicher zurück, "Picknicken!"
Nach einer Weile schreit der Italiener wieder: "Ficken?"
"Nein, Picknicken!" schreit der Österreicher wieder zurück.
Wieder später der Italiener: "Ficken?"
Da wird es dem Österreicher zu bunt und er sagt zu seiner Freundin:
"Du ich geh jetzt mal da hoch und sag diesem frechen Kerl Bescheid!"
Während der Österreicher auf dem Pfad hinten um den Berg zum Gipfel klettert,
rennt unterdessen der Italiener vorne den steilen Stieg runter zur wartenden Blondine auf die Wiese
....und beide gehen gleich zur Sache...
Als dann der Österreicher oben ankommt und ins Tal runterschaut, meint er total erstaunt:
"Ja - verdammt, ...von hier oben sieht's wirklich aus wie Ficken !?!!"

################################################

Wissenschaftliche Erkenntnisse:

Wenn du 8 Jahre, 7 Monate  und 6 Tage schreien würdest,
hättest du genug Energie produziert um eine  Tasse Kaffee
zu erwärmen.
(Ob sich das lohnt?)

Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten!
(In meinem nächsten Leben  wäre ich gerne ein Schwein)

Wenn du Deinen Kopf gegen eine Wand  schlägst, verbrauchst
du 150 Kalorien.
(Ich muss immer noch an  das Schwein denken)

Eine Kakerlake kann 9 Tage ohne Kopf  überleben bevor sie
verhungert.
(Buäääähh !)

Einige Löwen paaren sich bis zu 50 mal am Tag.
(Ich wäre trotzdem lieber  ein Schwein. Qualität geht
über Quantität!)

Schmetterlinge lecken an ihren eigenen Füssen.
(Das musste mal gesagt  werden)

Elefanten sind die einzigen Tiere die nicht  springen
können..
(Ist wohl auch besser so) :-)

Der Urin einer Katze phosphorisiert im Dunkeln.
(Wen bezahlt man  eigentlich um so etwas zu erforschen?)

Das Auge eines Straußes  ist größer als sein Gehirn.
(Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht  anders)

Seesterne haben kein Gehirn.
(Auch solche Typen  kenne ich)

Polarbären sind Linkshänder.
(Na  und??)

Menschen und Delphine sind die einzigen  Lebewesen,
die wegen der Freude Sex haben.
(Hey! Was ist mit dem  Schwein???)

################################################

Was ist der unterschied  zwischen...

-einer 6-Jährigen,
-einer  16-Jährigen,
-einer 26-Jährigen und
-einer 36-Jährigen?
-Die 6-Jährige bringt man ins Bett und erzählt ihr ein märchen,
-der  16-Jährigen erzählt man ein Märchen, um sie ins Bett zukriegen,
-die  26-Jährige ist ein Märchen im Bett und
-die 36-Jährige sagt "Erzähl'  keine Märchen und komm ins Bett!"

################################################

*Das Mehrfamilienhaus Frau*

Der weibliche Körper gleicht einem Mehrfamilienhaus.
Unten wohnen Löchle's, in der Mitte wohnen Bäuchle's und oben wohnen Brüstle's.
Löchle's bekommen öfters Besuch von Schwänzle's, und manchmal kommen Rot's.
Wenn Rot's da sind, kommen Schwänzle's nicht, weil sich die beiden nicht vertragen.
Erst wenn Rot's fort sind, kommen Schwänzle's wieder.
Einmal sind Schwänzle's zu lange geblieben, da waren Rot's sauer und sind nicht mehr gekommen.
Daraufhin haben Bäuchle's einen Balkon gebaut.
Nun können Brüstle's nicht mehr zu Löchle's herab schauen, und haben einen Prozess angestrebt.
Der Prozess dauerte 9 Monate. Brüstle's haben ihn gewonnen,
und Bäuchle's mussten den Balkon wieder abbauen.
Als dies geschehen, war wieder Ruhe und Ordnung im Haus.
Schwänzle's und Rot's kamen wieder regelmässig und abwechselnd zu Löchle's zu Besuch.

Oh, wie schön ist so ein Mehrfamilienhaus... :)

 

Anbau:

jedoch bleibt ergänzend anzumerken, daß, wenn Rot´s zu Besuch bei Löchle´s sind, Schwänzle´s oft ausweichen zu Brüstle´s, aber auch zu Mündel´s, die ganz oben wohnen, und manchmal auch zu Familie Braun, welche im Hinterhof hausen. Die Mündel´s mögen die Schwänzle´s ganz besonders, Schwänzle´s freuen sich immer ganz besonders auf einen Besuch bei Mündel´s, und beschenken Sie deshalb auch reichlich...

################################################

Die Geschichte eine "armen" Mannes...

"Mein bester Freund..."

Üblicherweise nennt jeder seinen Hund "Waldi", "Dino" oder sonstwie. Ich nenne meinen "Sex". Nun ja, Sex ist ein Name, der einen in Schwierigkeiten bringen kann.

Eines Abends ging ich mit Sex im Park spazieren, und er lief mir weg. Ich habe meinen Hund die ganze Nacht gesucht. Da kam ein Polizeiwagen angefahren, und die Polizisten fragten mich, was ich denn morgens um 4 Uhr im Park mache. Ich antwortete: "Ich suche Sex." Meine Gerichtsverhandlung findet nächsten Donnerstag statt

Eines Tages ging ich zur Stadtverwaltung um Sex anzumelden. Der Schalterbeamte fragte mich was ich wolle. Ich antwortete ihm, daß ich eine Erlaubnis für Sex wolle, und daß ich Sex seit meinem zweiten Lebensjahr hätte. Der Beamte antwortete: "Wow, Sie müssen aber ein strammer Bursche gewesen sein!" Als ich mich entschied zu heiraten teilte ich dem Priester mit, daß ich Sex während der Heirat dabei haben wolle. Er empfiehl mir, damit doch bis nach der Heirat zu warten. Ich entgegnete: "Aber Sex spielte mein ganzes Leben lang eine große Rolle, und mein ganzes Leben dreht sich um Sex." Er sagte, daß er diesen Teil meines Privatlebens gar nicht hören wolle, und daß er uns unter diesen Umständen nicht in seiner Kirche trauen könne. Daraufhin erzählte ich ihm, daß sich auch die anderen Hochzeitsgäste freuen würden, wenn Sex in der Kirche wäre. Am folgenden Tag wurden wir vom Friedensrichter getraut und meine Familie wurde exkommuniziert.

Meine Frau und ich nahmen den Hund mit in die Flitterwochen. Als ich mich an der Rezeption des Hotels anmeldete sagte ich dem Empfangschef, daß ich einen Raum für meine Frau und mich wolle und einen Extra-Raum für Sex. Der Empfangschef erzählte mir, daß jeder Raum des Hotels für Sex geeignet sei. Ich entgegnete: "Verstehen Sie doch: Sex hält mich die ganze Nacht wach!" "Ja", meinte er, "mich auch!"

Während der Scheidung stritten meine Frau und ich um das Sorgerecht für Sex. Ich sagte: "Euer Ehren, ich hatte Sex schon vor der Heirat." Der Richter antwortete: "Ich auch." Und als ich ihm erzählte, daß Sex mich seit der Heirat nicht mehr so interessiert hätte, anwortete er: "Mich auch nicht!"

So, ich wurde also ins Gefängnis geworfen, heiratete, ließ mich scheiden und hatte auch sonst mit dem Hund mehr Ärger, als ich mir je hätte vorstellen können. Dies ist der Grund, warum ich letztendlich beim Psychiater gelandet bin. Er fragte mich: "Was ist denn Ihr Problem?" Ich antwortete: "Sex hat mich und mein Leben verlassen. Es ist, als ob ich meinen besten Freund verloren hätte, und ich fühle mich so alleine." Der Psychiater antwortete: "Schauen Sie, mein Herr, Sie und ich wissen daß Sex nicht der beste Freund eines Mannes ist. Also KAUFEN SIE SICH EINEN HUND!!!"

################################################

Auf zur Armee...

Im Senat der Vereinigten Staaten wurde darüber diskutiert, ob denn nicht zu viele Generäle beschäftigt wären und man kam zu dem Schluss, eine Vorruhestandsregelung der folgenden Art einzuführen: Jeder General, der sich bereit erklärt, in den Vorruhestand zu gehen, bekommt eine anständige Pension und zusätzlich eine einmalige Zahlung, deren Höhe in der Weise bestimmt wird: Der Abstand in Zentimetern von zwei beliebigen Punkten des Körpers wird mit $1.000 multipliziert und ausbezahlt.

Zwei Wochen später gehen drei Generäle zur zuständigen Stelle um ihren Vorruhestand zu beantragen.

Der erste lässt sich vom Scheitel bis zur Sohle messen, kommt auf 1,90 Meter und staubt $190.000 ab.

Der zweite General stellt sich auf die Zehenspitzen und streckt die Arme aus, wodurch er auf 2,30 Meter kommt und $230.000 mit nach Hause nimmt.

Als der dritte General gefragt wird, zwischen welchen Punkten gemessen werden soll, da antwortet er kurz und knapp: "Von der Spitze meines Gliedes bis direkt unter meine Hoden."
Schickt ihn der Sachbearbeiter in die medizinische Abteilung, um die Messung vornehmen zu lassen. Dort wird er aufgefordert, sich auszuziehen.
Er lässt die Hosen runter und der Arzt staunt: "Mein Gott,  wo sind ihre Hoden?"
Antwortet der General: "In Vietnam..."

#############################################